PEARS-Kurs

Der PEARS-Kurs (Pädiatrische Notfallbeurteilung, -erkennung und -stabilisierung) der AHA wurde basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Leitlinien 2015 für Herz-Lungen-Wiederbelebung und kardiovaskuläre Notfallmedizin der AHA überarbeitet. Bei diesem Präsenzkurs unter der Leitung eines Instruktors erlernen die Teilnehmer eine systematische Vorgehensweise, um Notfallsituationen bei Kindern rasch beurteilen, die Ursachen ermitteln und den Patienten stabilisieren zu können.

Ziel des PEARS-Kurses für medizinische Fachkräfte ist die Verbesserung der Ergebnisse für Kinder durch Vorbereitung medizinischer Fachkräfte auf die Beurteilung, frühzeitige Erkennung, rasche Kommunikation und die Erstbehandlung von Atemwegsnotfällen, Schock und Herz-Lungen-Stillstand basierend auf der Dynamik eines hochleistungsfähigen Teams.

Zielgruppe

Inhalt und Module

Materialien für Kursteilnehmer

Materialien für Instruktoren

Format des Kurses

Teilnahmebescheinigung

Aktualisierung

Zurück zu allen Kursen
bottle Aktualisiert mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
Unterstützte Sprachen
Englisch, Japanisch, Spanisch
Verfügbare Formate
Unter Leitung eines Instruktors, eBook